Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Heizlast (DIN EN12831)

Sobald in dem 3D-Modell des Hauses Innenwände eingezeichnet wurden, ist die Heizlast nach DIN EN 12831 bestimmt. Dabei unterstützt ein Erker-Assistent und ein Dachgauben-Assistent bei der Konstruktion etwas aufwändigerer Hausmodelle. Und natürlich kann man bei Gebäuden im Bestand auch die Fenster nach den Maßen eines Innenaufmaßes eingeben.


Berechnung der Raumheizlast

  • Raumheizlast nach DIN EN12831
  • Assistent zur Erker- und Gaubenerstellung

Dachgauben-Assistent
Gebäudeheizlast


20 Minuten zur Heizungsoptimierung

Empfehlen Fachhandwerker die Heizungsanlage zu optimieren, laufen sie bei Hauseigentümern in der Regel offene Türen ein. Denn die Heizungsmodernisierung ist und bleibt die beliebteste Einzelmaßnahme einer energetischen Sanierung. Das ergab eine Erhebung der gemeinnützigen Gesellschaft „co2online″. Besonders überzeugende Argumente und zugleich konkrete Handlungsempfehlungen liefert dabei der HeizungsCheck. Mit der zertifizierten Software ZVPLAN (Anbieter: ConSoft), die der ZVSHK mit initiiert hat, und der abgestimmten App für das Smartphone soll das in nur 20 Minuten erledigt sein - umfassend, qualifiziert und förderfähig.

Quelle: RAS 09/2016