Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies oder jederzeit über Ihre anpassen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Heizflächen

ZVPLAN legt Heizkörper und Fußbodenheizungssystem bei frei wählbaren Vorlauftemperaturen aus. Die sich entsprechend der Heizkörpernormleistung oder dem Verlegeabstand einstellende Rücklauftemperatur wird berechnet. Zusammen mit der Heizlast des Raumes sind damit die unabdingbaren Vorberechnungen für die Auslegung des Rohrnetzes und die Berechnung des hydraulischen Abgleichs erfolgt. Die VDI 6030 gibt die Auslegungsrichtlinien für Heizflächen vor. Schon bei der Auswahl der Heizkörper wird die Strahlungsfläche angezeigt und die Auswahl nach Behaglichkeit wird so einfach und sinnvoll unterstützt.


Heizkörperauslegung

  • entsprechend Raumheizlast
  • Mit Behaglichkeitswerten nach VDI 6030

Fußbodenheizungsauslegung

  • entsprechend bereinigter Raumheizlast
  • nach DIN EN 1264
  • Vorgabe geeigneter Fußbodenkonstruktionen

Raumheizlast